Schäfer Bau GmbH | Rainhofweg 6 | 6045 Meggen
Fon 041 280 12 64 | Fon 041 280 39 00 | info@schaefer-bau.ch
Beratung

Lexikon F

Feinsteinzeug
Feinsteinzeug ist ein allgemein üblicher Name für Fliesen mit sehr geringer Wasseraufnahme. Sie werden unglasiert, poliert und glasiert angeboten. Hauptmerkmale der Feinsteinzeugfliesen sind ihre extrem hohe Verschleißfestigkeit, ihre Beständigkeit gegenüber den meisten Chemikalien, ihre Frostbeständigkeit und vor allem ihre Altersbeständigkeit.

Feuchtdehnung
Feuchtdehnung von Steinzeugplatten ist nicht messbar; von Steingutplatten vernachlässigbar. Steingutplatten sollten jedoch für Anwendungsbereiche unter Wasser (Schwimmbad- oder Behälterbau) nicht eingesetzt werden.

Fleckbeständigkeit
Beständig gegen Auftreten nicht mehr entfernbarer Flecken. Diese ist bei glasierten Platten gegeben; bei unglasierten dagegen nur nach entsprechender Behandlung.

Frostbeständigkeit
Hauptkriterium für die Verwendung von Platten im Aussenbereich.

Fugen
Die Fugen dienen dem Ausgleich materialbedingter, zulässiger Abweichungen der Kantenlängen und der Rechtwinkligkeit von den angegebenen Herstellermassen.
Die Fugenbreiten ergeben sich im allgemeinen aus der Differenz der Nennmasse und Herstellermasse oder sind durch Verlegernormen als Empfehlung vorgegeben.
EMPFOHLENE FUGENBREITEN:
Kantenlängen bis 100 mm: etwa 2 mm
von 100 - 200 mm: etwa 3 mm
von 200 - 600 mm: etwa 4 mm
  show
show
Lexikon A-Z
118#64#0#0#0